Schneller Gewichtsverlust: Tipps, Diät, Menüauswahl und beste Lebensmittel, um schnell Gewicht zu verlieren

Ernährungsregeln für schnellen Gewichtsverlust

In der Hektik des Lebens schafft es nicht jeder, perfekt auf sich selbst aufzupassen. Viele kennen eine solche Situation, in der es notwendig ist, die Zahl eine Woche oder einen Monat vor einem wichtigen Ereignis, Urlaub, Urlaub auf See zu ordnen. Ich frage mich, ob es möglich ist, schnell Gewicht zu verlieren, ohne die Gesundheit zu schädigen, und was die wirksamen Wege der Harmonie sind. Es gibt wirklich einen schnellen Gewichtsverlust. Die Hauptsache ist, dieses Problem richtig anzugehen und mit Vorsicht vorzugehen. Dieser Artikel befasst sich mit dem Problem des Gewichtsverlusts durch Ernährungsumstellung.

Wöchentlicher Gewichtsverlust

Wie viel Gewicht können Sie in einer Woche verlieren?

Der Gewichtsverlust variiert von Fall zu Fall. Alles ist sehr individuell. Stoffwechsel, Lebensstil, Sportbelastung und der Kaloriengehalt des Menüs wirken sich erheblich aus. Die Grundregel für das Abnehmen ist das Überwiegen des Energieverbrauchs gegenüber dem Verbrauch. Das heißt, man sollte sich bemühen, mehr Kalorien zu verbrennen, als sie verbrauchen.

Sie sollten wissen, dass es möglich ist, 5 kg in einer Woche zu verlieren. Wir können aber nicht über große Mengen sprechen, zum Beispiel über 20 kg. Alle Werbeslogans, die versprechen, in 7 Tagen 20 kg abzunehmen, lügen oder sind gesundheitsschädlich. 5 kg in nur einer Woche sind bereits ein hervorragendes Ergebnis, aber nicht jeder erreicht es.

Die meisten verlieren innerhalb von 7 Tagen 3-4 kg.

Eine ausgezeichnete Technik für eine Woche ist eine Kombination von 3 bevorzugten Monodiäten für 2 Tage, und der letzte Tag wird ein schneller Tag sein. Zum Beispiel auf Kefir. Ernährungswissenschaftler sind der Ansicht, dass ein Abnehmen von 3 bis 4 kg pro Woche unter dem Gesichtspunkt der Gesundheit und der gut koordinierten Arbeit des Körpers sicher ist. Um schnell Gewicht zu verlieren, ist es sinnvoll, sich auf proteinhaltige Lebensmittel in Ihrer Ernährung zu konzentrieren, genügend Vitamine und Mineralien zu erhalten und Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index zu wählen.

Sie sollten sich kein drastisches Gewichtsverlustziel setzen, da dies in einer Woche erhebliche Gesundheitsschäden verursachen kann. Das Herz-Kreislauf- und Hormonsystem leidet, Haare fallen aus, Nägel peelen, Hautprobleme treten auf, Dehnungsstreifen bilden sich am Körper.

Wie verlieren Sie bei einer Buchweizendiät Gewicht?

Ich möchte ein Beispiel für eine beliebte Buchweizendiät geben. Es gibt hervorragende Ergebnisse. Buchweizen liefert wertvolle Ballaststoffe und vermeidet übermäßiges Essen, da diejenigen, die Gewicht verlieren, sich keine Sorgen um den Hunger machen. Es enthält auch Vitamin E und Gruppe B.

Buchweizen verbessert den Hautzustand und hilft, Cellulite zu reduzieren. Es ist einfach, eine Woche lang eine Buchweizendiät zu halten. Zwar beklagen sich viele über die Nebenwirkungen der Buchweizendiät - Schwäche und Lethargie. Andererseits ist die Leichtigkeit sofort im Körper zu spüren.

Die wöchentliche Buchweizendiät wird mit einem speziellen Brei durchgeführt. Sie müssen nur heißes Wasser über das Getreide gießen, es dann abtropfen lassen und mehr kochendes Wasser gießen. Entfernen Sie den Buchweizen für mehrere Stunden zur Infusion. Es wird angenommen, dass die optimale Haltezeit 10 Stunden beträgt. Für 1, 5 Gläser Wasser nehmen Sie 1 Glas Buchweizen.

Es sollten 5-6 Mahlzeiten pro Tag sein. Es ist auch gut, Buchweizen mit Kefir zu gießen. Stellen Sie es in den Kühlschrank. Und frühstücken, zu Abend essen. Gemessen an den zahlreichen Bewertungen realer Menschen und Lebenserfahrungen können Sie bei einer Buchweizendiät 5-6 kg pro Woche verlieren. Deshalb will es jeder.

Und für die hartnäckigsten gibt es eine Buchweizendiät für 14 und 30 Tage. Es wird angenommen, dass zu Beginn der Diät in den ersten 10 Tagen überschüssige Flüssigkeit entfernt und der Körper gereinigt wird und dann die Fettverbrennung beginnt, so dass viele dazu neigen, zwei Wochen oder länger auf einer Diät zu sitzenfür einen lang anhaltenden Gewichtsverlust-Effekt.

Kann man ohne Diät abnehmen?

wie man isst, um schnell Gewicht zu verlieren

Um in einer Woche ohne Diät Gewicht zu verlieren, müssen Sie Ihre Diät noch einmal überdenken und anpassen. Die Hauptaspekte sind die Reduzierung des Anteils schädlicher und potenziell schädlicher Lebensmittel in der Ernährung, wodurch ein kompetentes Kaloriendefizit entsteht, das für alle unterschiedlich sein wird.

Es ist ratsam, nicht spät abends zu essen, mehr zu trinken, alle nutzlosen Süßigkeiten zu entfernen und auf die richtige Ernährung umzusteigen. Es geht nicht um strenge Einschränkungen, sondern um eine gesunde Ernährung bei ausreichender körperlicher Aktivität. Es lohnt sich, nicht auf Erschöpfung und Hunger abzuzielen, sondern auf gesunden Gewichtsverlust und Wohlbefinden.

Wenn Sie dem Sport und der richtigen Ernährung kosmetische Eingriffe hinzufügen, ist es durchaus möglich, sich in nur einer Woche von 10 kg zu verabschieden. Wraps funktionieren beispielsweise gut. Sie helfen, zusätzliche Zoll von der Taille zu entfernen.

BJU zum Abnehmen

Die Kalorienaufnahme für eine wöchentliche Diät muss streng individuell berechnet werden. Trocknungsoptionen mit einem Kaloriendefizit von 25% sind im Hinblick auf die Erhaltung der Gesundheit sehr umstritten und stehen Einheiten zur Verfügung. Um in der ersten Woche 1 kg abzunehmen, den Darm zu reinigen und Wasser zu entfernen und dann jede Woche 0, 5 kg abzunehmen, ohne die Gesundheit zu schädigen, müssen die Grundlagen der richtigen Ernährung angewendet werden. Und kümmern Sie sich um den normalen Stoffwechsel des Körpers.

Das Menü sollte Spaß machen und abwechslungsreich sein. Für jedes 1 kg Körpergewicht sollten 2-3 g Kohlenhydrate, 1 g Fett und 1-1 vorhanden sein. 5 g Protein. Fette sollten nicht gewählt werden, sondern gesund. Zum Beispiel Nüsse, Öle, Leinsamen. Das Frühstück erfordert Kohlenhydrate oder Ballaststoffe, etwas Fett und Eiweiß.

Essen Sie zum Mittagessen bei gesunder Ernährung Gemüse als Quelle für Ballaststoffe, Brot oder Haferbrei als Quelle für komplexe Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett. Zum Abendessen sind komplexe Kohlenhydrate, etwas Fett, Ballaststoffe und Eiweiß geeignet. Bei richtiger Ernährung wird auch ein Snack empfohlen - kleine Portionen zwischen den Hauptmahlzeiten.

Für sportliche und aktive Menschen mit viel körperlicher Aktivität in ihrem Leben ist ein Snack mit Kohlenhydraten, Eiweiß, Fett und Ballaststoffen geeignet. Wenn die Ladungen leicht genug sind oder ganz fehlen, besteht der Snack aus Gemüse, Obst, möglicherweise unter Zusatz von Protein.

Jeder verliert anders Gewicht

Schneller und effektiver Gewichtsverlust durch Diät.

Wenn wir über einen schnellen Gewichtsverlust in 5 kg sprechen, müssen wir die Anfangsparameter der Abbildung berücksichtigen. In diesen Tagen wird das überschüssige Wasser im Grunde verschwinden. Wenn wir eine Person mit einem Körpergewicht von beispielsweise 65 kg haben, wird es schwierig sein, 5 kg in 7 Tagen zu verlieren. Immerhin neigen relativ dünne Menschen dazu, wenig überschüssige Flüssigkeit zu haben.

Menschen, die in der Regel Fett genannt werden, wiegen ab 65 kg. In diesem Fall können Sie in einer Woche mit einer guten Ernährung 5 und vielleicht 7 kg verlieren. Fette Menschen haben mehr überschüssige Flüssigkeit in ihrem Gewebe, so dass ihre Transformation stärker spürbar ist.

Der Aspekt der Nahrungssucht ist ebenfalls wichtig. Das heißt, Menschen, die an übermäßige Ernährung gewöhnt sind, brechen nach sieben Tagen Qual auf einer strengen Diät sehr oft zusammen. Es ist psychologisch schwierig für sie, eine magere Ernährung zu ertragen. Sie brauchen also die richtige mentale Einstellung, um Gewicht zu verlieren.

Viele Experten halten es für akzeptabel und harmlos, 2-3 kg pro Woche zu verlieren. Wenn Sie die Diät für die zweite Woche fortsetzen, beginnt das oberflächliche Fett zu verschwinden. Wenn das Anfangsgewicht 65 kg beträgt, gehen in der zweiten Woche 1, 5 kg weg und dies reicht nicht aus. Dies ist ein Qualitätsgewichtsverlust.

Wenn wir noch weiter gehen, dh eine wöchentliche Diät einhalten, dann in der zweiten Woche erfolgreich abnehmen und uns für die dritte Woche der diätetischen Ernährung entscheiden, beginnt die alte Fettschicht abzubrennen. Schlanke Menschen haben in diesem Stadium manchmal einen Plateaueffekt, was bedeutet, dass das Gewicht aufhört. Sie können jedoch zwischen 0, 5 und 1 kg pro Woche abnehmen.

Die größte Fettmenge in der dritten Woche verliert 2 kg. Einige verlieren trotz titanischer Bemühungen in der ersten Woche der Diät nur 1 kg und dann jede Woche 0, 5 kg.

Schnelle Diät zum Abnehmen

In diesem Teil geht es um die einfache Auswahl einer Diät. In Bezug auf den schnellen Gewichtsverlust funktionieren Monodiäten am besten. Sie basieren auf einem Produkt. Daher sollten Sie Lebensmittel wählen, die leicht verfügbar sind und gut schmecken. Gute Ergebnisse können mit Promi-Diäten, Kefir-Diäten, kalorienarmen und Protein-Diäten erzielt werden.

Die Hauptsache ist, sicherzustellen, dass Ihre Änderungen sicher sind, bevor Sie mit Ernährungsexperimenten beginnen. Grundsätzlich sind alle Diäten im Internet auf gesunde Menschen ausgerichtet. Bei Vorliegen schwerer Krankheiten muss nach dem vom behandelnden Arzt vorgeschlagenen Schema gegessen werden.

Um schnell Gewicht zu verlieren, gibt es viele Diäten. Die besten Optionen sind Buchweizen, Ei-Honig, Wassermelone, Kefir, Kartoffel, Fisch, Jockey, Saft, Karotte, Milchbanane, Suppe, Reis, Intervall, Brasilianer, Topmodel-Diät, Hollywood, japanische Diät und Kohl. Auch unter Fans von Express-Diäten, Kefir-Gurken, ist die Kürbis-Diät beliebt. Es ist unmöglich, die Speisekarte der Models ohne Kohlenhydrate nicht zu erwähnen.

Um schnell Gewicht zu verlieren, können Sie eine sehr einfache Kefir-Diät für 3 Tage wählen, bei der Sie eine Packung mit 1, 5 Litern Kefir pro Tag einnehmen. Eine Diät von 5 Tagen oder einer Woche funktioniert sehr gut, wo es notwendig ist, jeden Tag Buchweizen mit Grün zu essen. Ich möchte besonders die Obst- und Gemüsediät für 5 Tage hervorheben, bei der die Grundlage der Diät aus rohem Obst und Gemüse, abwechselnd Obst und Gemüse besteht.

Natürlich sollten Sie immer das Beste haben, und theoretisch ist alles sehr gut beschrieben, aber in der Praxis ist es sehr schwierig, Gewicht zu verlieren. Sie benötigen eine besondere innere Einstellung und müssen eine geeignete Umgebung für sich selbst schaffen.

Bei Expressdiäten müssen Sie mehr Wasser trinken. Es ist erwähnenswert, dass man ohne Gesundheit keine Schönheit bekommen kann. Indiskriminiertes Essen bringt nichts, Sie brauchen ein klares Regime. Es muss daran erinnert werden, dass Sie sich nicht zu sehr anstrengen können, Ihren Körper nicht übertreiben und Ihre Willenskraft mit Bedacht einsetzen.

Die Expressdiät kann unterschiedliche Namen und Menüs haben, aber sehr oft hängt die Ernährung von den folgenden Prinzipien ab. Es geht um den Ausschluss von Kohlenhydraten und Fetten, tägliche Kalorien bis zu 800 kcal. Mit einer solchen Diät können Sie schnell genug abnehmen, aber es ist unmöglich, Sport zu treiben und irgendwelche Arbeiten auszuführen, da es keine Kraft gibt. Bei solchen schnellen Diäten überwiegen in der Regel Fisch-, Meeresfrüchte- und Fleischproteingerichte. Alkohol, Gewürze, Salz und Zucker sind verboten. Eine weitere Voraussetzung für eine schnelle Ernährung ist die Verwendung von 1, 5 Litern gereinigtem Wasser pro Tag.

Die Dauer der Diät ist für jede Person unterschiedlich. Es hängt alles von den Zielen, dem Lebensstil und den Fähigkeiten einer bestimmten Person ab. Offensichtlich wird mit strengen Diäten ein drastischer Gewichtsverlust erreicht. Sie können gesundheitsschädlich sein.

Um die negativen Auswirkungen einer schlechten Ernährung zu verringern, lohnt es sich, das Bruchprinzip einzuhalten. Essen Sie oft in kleinen Portionen, damit Ihr Magen nicht leer ist. Das Fasten 4 Stunden am Tag und 10 Stunden in der Nacht belastet den Körper bereits. Bei einer 3-Mahlzeiten-Diät werden sichere Snacks empfohlen.

Um den plötzlichen Gewichtsverlust leichter bewältigen zu können, müssen Sie viel trinken, häufiger duschen und sich so viel wie möglich bewegen. Vor Beginn der Expressdiät ist es ratsam, mit der Einnahme eines Vitamin-Mineral-Komplexes zu beginnen, damit eine schlechte Ernährung das Immun- und Hormonsystem nicht schädigt.

Schnellmenü zum Abnehmen

Es gibt viele Optionen für Stromversorgungssysteme. Als Beispiel für eine Diät wird ein effizientes und benutzerfreundliches Menü angezeigt.

Wie befolge ich eine Jockey-Diät?

Die schnelle Diät, die aus irgendeinem Grund als Jockey-Diät bezeichnet wird, ist berühmt für ihre übersichtliche und leicht zugängliche Speisekarte. Darin können Sie in nur 3 Tagen wirklich 3 bis 5 kg verlieren. Dies ist ein wunderbares Ergebnis.

Hier ist ein dreitägiges Menü:

  • Tag 1 - ungesalzenes gebackenes Huhn (alles Fleisch in 3 Portionen für 3 Mahlzeiten aufgeteilt;
  • Tag 2 - ungesalzenes gebackenes Rindfleisch, ungefähr 300 g, aufgeteilt in 3 Portionen für 3 Mahlzeiten;
  • Tag 3 - Fasten aus Wasser oder Kaffee ohne Zucker.

Die Jockey-Diät ist wirklich effektiv, hart und schnell, hat aber Nebenwirkungen wie allgemeine Schwäche. Viele sind nicht in der Stimmung und schwindelig.

Kefir-, Reis-, Hühnchen- und Apfelmenü

Mit einer Kefir-Diät ist es durchaus möglich, 6 kg zu verlieren, dies dauert 9 Tage. Dies ist eine sehr berühmte Diät, die bereits vielen Menschen beim Abnehmen geholfen hat. Die Basis der Diät ist Kefir, Sie können sich darauf beschränken. Aber es ist besser, eine reichhaltigere Ernährung zu verwenden. Reis ohne Zusatzstoffe und Huhn ohne Salz werden in der Diät empfohlen.

Hier ist das Menü für 9 Tage:

  • 1-3 Tage - Mahlzeiten mit Kefir und Reis;
  • 4-6 Tage - Kefir und Hühnchen essen;
  • 7-9 Tage - Kefir und Äpfel essen.

Vegetarisches Menü

Nur 3 Tage pflanzliche Ernährung entlasten 3 kg und reinigen den Körper, geben Leichtigkeit. Die Mahlzeiten 1 und 3 Tage sind ein Menü mit Gemüse, 2 Tage sind Obst gewidmet.

Gemüsetage 1 und 3:

  • zum Frühstück: Tee mit Zitrone (Sie können optional Kaffee wählen), gebackene Tomaten und jeglicher Gemüsesaft;
  • zum Mittagessen: Zitronentee (Kaffee ohne Zucker), Salat, Zwiebel, Gurke;
  • zum Abendessen: Zitronentee, Teller mit gekochtem oder gedünstetem Gemüse.

2 Tage Obst:

  • zum Frühstück: Tee mit Zitrone (Kaffee), Apfel, Grapefruit, Orange;
  • zum Mittagessen: Apfel, Melone, Orange, Grapefruit;
  • zum Abendessen - wiederholen Sie das Mittagessen.

Buchweizen-Diätmenü

Die oben genannte wöchentliche Buchweizendiät ist heute beliebt, da sie Ihnen hilft, 3-4 kg abzunehmen. Hier ist alles ganz einfach: Buchweizen mit kochendem Wasser gießen, damit doppelt so viel Wasser wie Getreide vorhanden ist.

Buchweizen wird über Nacht stehen gelassen und morgens verzehrt. Wir teilen den ganzen Buchweizen in 5-6 Mahlzeiten. Und so jeden Tag. Die Diät sollte auch mit Diätgetränken ergänzt werden: Kefir, ungesüßter grüner Tee und Kräutertees zur Reinigung sind ebenfalls eine gute Idee.

Wassermelonenmenü

Bei einer leichten Diät mit Wassermelone verlieren sie innerhalb von 5 Tagen 5 kg.

Hier ist ein Beispielmenü:

  • zum Frühstück: Käse und Haferflocken;
  • zum Mittagessen: ein Eintopf oder ein Teller mit gekochtem Gemüse, Fisch oder Fleisch;
  • zum Abendessen: unbegrenzte Wassermelone, ungefähr 1 kg Produkt pro 30 kg Körpergewicht.

Kartoffel-Zitrus-Menü

Durch die Ernährung mit Kartoffeln und Grapefruit können Sie in 4 Tagen 1, 5 kg abnehmen. Bei der Ernährung ist es ratsam, sich auf Gemüse, Obstgerichte und Eier zu konzentrieren.

Hier ist das Diätmenü:

  • Zum Frühstück: Tee mit Zitrone oder Kaffee, Ei und Grapefruitsaft;
  • Zum Mittagessen: Tee mit Zitrone oder Kaffee, Apfel, Ofenkartoffeln oder Salzkartoffeln;
  • Zum Abendessen Tee mit Zitrone, Grapefruit, Ei und Tomatensaft.

PP-Menü

wie man mit der richtigen Ernährung schnell Gewicht verliert

Ein Beispiel für ein tägliches Ernährungsmenü für einen erfolgreichen Gewichtsverlust:

  • zum Frühstück: ungesüßter grüner Tee, Eiweißnahrungsmittel wie Eier oder Hüttenkäse, Buchweizen als Quelle für komplexe Kohlenhydrate;
  • für Snack n. 1: Früchte, außer Trauben und Bananen;
  • zum Mittagessen: Gemüse- und Fleischsalat oder eine andere Kombination von Gemüse mit Protein;
  • für Snack n. 2: Energiemousse oder grüne Äpfel;
  • zum Abendessen: rohes Gemüse und gedämpfter Fisch.

Produkte zum schnellen Abnehmen

Verfügbare Diätprodukte

Die billigsten Produkte zur Gewichtsreduktion, die perfekt auf das Diätmenü passen, sind Buchweizen, Linsen, Perlgerste, Wasser, Rüben, Radieschen, Auberginen und Bananen.

Richtige Ernährung zur Gewichtsreduktion

Das Gewichtsverlust-Menü sollte auf den Prinzipien der richtigen Ernährung basieren. Unter diesem Gesichtspunkt können mehrere Produkte unterschieden werden.

Oft basiert das Menü auf magerem Fleisch wie Hammel, Huhn, Kaninchen, Truthahn, Rindfleisch. Das Diätmenü akzeptiert nicht nur grünen Tee, sondern auch schwarzen Tee, Kräutertees, Chicorée und natürlichen Kaffee.

Fisch und Schalentiere können Ihnen auch beim Abnehmen helfen, aber Sie müssen sie nicht aus der Dose essen. Es ist gut, Oliven- und Leinöl zu verwenden. Alle Gemüsesorten können als diätetisch eingestuft werden. Es ist wahr, dass einige Kartoffeln für inakzeptabel halten. Die Diät erfordert Nüsse und getrocknete Früchte.

Wenn Sie abnehmen, können Sie auch natürliche Gewürze wie Paprika, schwarzen Pfeffer und alle Arten von Kräutern verwenden. Als Proteinquelle und viele Vitamine in der Ernährung werden Hühner-, Enten- und Wachteleier gegessen.

Brauner Reis ist eine gute Ergänzung Ihrer Ernährung. Beim Abnehmen sind fast alle Früchte geeignet, manche Menschen bezweifeln Bananen und Trauben, es ist besser, sie in kleinen Mengen zu essen. Und auch bei richtiger Ernährung ist es unmöglich, auf fettarme Milchprodukte zu verzichten - das sind Käse, Joghurt, Hüttenkäse, Kefir und Feta.

Komplexe Kohlenhydrate sollten in der Ernährung vorherrschen, wir beziehen sie aus Obst, Gemüse und Getreide. Es sollte etwas weniger Protein geben, die Hauptquellen sind Hüttenkäse, Eier, Fleisch und Fisch. Und ein kleinerer Teil der Ernährung besteht aus gesunden Fetten, dh Walnüssen, Leinsamenöl, Olivenöl.

Es ist sehr wichtig, Diätmahlzeiten richtig zuzubereiten und gemäß dem Regime zu essen. Vielleicht bietet das PP-Menü nicht den schnellsten Gewichtsverlust, aber es ermöglicht Ihnen, Gesundheit und Schönheit zu erhalten und auf natürliche Weise Übergewicht abzubauen.

Kombination von Schlankheitsprodukten

Nicht alle Produkte werden unterstützt. Für diejenigen, die sich nicht an getrennte Mahlzeiten halten, sollten sie die Kombination von Produkten sorgfältig abwägen. Zum Beispiel funktioniert Protein gut mit Gemüse. Kohlenhydratreiche Lebensmittel werden nicht mit Eiweiß, sondern mit Gemüse gegessen.

Früchte sollten getrennt von anderen Lebensmitteln gegessen werden. Eine weitere gute Kombination von Elementen sind Proteine ​​und Fette, zum Beispiel Joghurt mit Nüssen. Nüsse passen auch sehr gut zu Nüssen.

Produkte für Oberschenkel, Bauch und Gesäß

Um schnell zusätzliche Zentimeter von Gesäß, Bauch und Hüften zu entfernen (dies sind die Hauptproblembereiche bei Frauen), sollten Sie sich auf die folgenden Produkte konzentrieren:

  • Hülsenfrüchte, Fleisch und Diätfische: Mit Eiweiß gesättigt und vor überschüssigem Fett schützen;
  • Nüsse, Hüttenkäse, Joghurt, Eier, Käse: Cholesterin senken, Kalzium nähren, Verdauung verbessern;
  • rohes Gemüse und Obst: Anbieter von Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralien;
  • Reis, Buchweizen, Hafer: Verhindern Sie Hunger mit einer Diät, ernähren Sie sich mit nützlichen Kohlenhydraten zur Energiegewinnung.

Champion der Produkte zur Gewichtsreduktion

Ein wissenschaftlicher Standpunkt ist ebenfalls eine gute Idee. Studien haben gezeigt, dass Lebensmittel wie natürliche dunkle Schokolade, Sesam, Eier, Erdnüsse, gelbe Paprika und Wasser sehr schnelle Gewichtsverlustergebnisse liefern.

Ernährungswissenschaftler betrachten auch Äpfel, Ananas, Pilze, Karotten, Orangen, Grapefruit, Feigen, Kohl, Geißblatt, Nüsse, Himbeeren, Buchweizen, Blaubeeren, Scharfe Gewürze, grüner Tee, Ingwer, Hafer und Geflügel sind die besten Produkte zur Gewichtsreduktion, Fisch, fettarme Milchprodukte.

Die nützlichsten Nüsse sind Walnüsse, Erdnüsse, Mandeln und Pinienkerne. Unter den Gemüsen befinden sich besonders Gurken, Kürbis, Kohl, Zucchini, Karotten, Sellerie, Tomaten, Bohnen, Paprika und Rüben.

Um schnell Gewicht zu verlieren, sollten Sie Obst- und Gemüsesalate auf die Speisekarte setzen, Gemüsesuppen, Fleisch- und Fischgerichte essen, Eier, Hülsenfrüchte, Müsli, Kleie essen und Cocktails trinken.

Produkte für Gesundheit und Gewichtsverlust

Bei einer Diät gerät der Körper in starken Stress. Es ist notwendig, nicht nur auf die Figur, sondern auch auf die Gesundheit als Grundlage der Schönheit zu achten.

Betrachten Sie die folgenden Produkte:

  • , um gute Laune zu bewahren und Gewicht zu verlieren: dunkle Schokolade, Nüsse, Datteln, Tomaten und natürliches Olivenöl;
  • beliebte kalorienarme Lebensmittel: Zitrusfrüchte, Tomaten, fettarmer Weißfisch, Gurken, verschiedene Pilzarten;
  • die besten Lebensmittel für das Muskelwachstum: Eiweiß, fettarmer Käse, Hülsenfrüchte, weißer Fisch, fettarmer natürlicher Hüttenkäse;
  • Lebensmittel zum Nähren und zum Schutz vor Hunger: Äpfel, Haferflocken, harte Nudeln, Vollkornbrot, Bohnen;
  • Die besten Lebensmittel für einen gesunden Snack sind Trockenfrüchte, Bananen, fettarme Milchprodukte, Brot;
  • Lebensmittel, die keine gefährlichen Blutzuckerspitzen verursachen: Salat, Magermilch, verschiedene Pilzarten, Beeren aller Art, Linsen;
  • Drainageprodukte, die keine übermäßige Flüssigkeitsretention im Körper verursachen: Sellerie, grüner Tee, ungesüßte Limonade, Orangensaft, Beerensaft, Cranberry;
  • Lebensmittel mit der geringsten Fettmenge: Thunfisch, fettarmer Hüttenkäse, Fischbarsch, Hühnernebenerzeugnisse, Schalentiere;
  • köstlich zur Gewichtsreduktion, dh Lebensmittel, die Freude bereiten - Beeren, Obstpüree, zarte Hühnerpastete, Gemüse wie Sellerie, Paprika, Karotten, Äpfel, ohne Zucker geschüttelte Milchprodukte;
  • Schönheits- und Schlankheitsnahrungsmittel, die reich an gesunden Fettsäuren sind: Avocado, gereinigtes Wasser, natürliches Olivenöl und Leinsamen, Mandelnüsse.

Übergewicht tritt in einem Kontext von Stress, verschiedenen Krankheiten, hormonellen Störungen, Bewegungsmangel, schlechter Ernährung und sogar einem ständigen Mangel an Ruhe und Schlaf auf. Schlafmangel und Depressionen verlangsamen Ihren Stoffwechsel und verhindern, dass Sie abnehmen. Also ruhen Sie sich aus und haben Sie Spaß.

Drücken Sie sich nicht dazu, dramatisch abzunehmen, wenn das Übervolumen ausgeprägt ist. Zu schnelles Abnehmen hat negative Nebenwirkungen. Viele Menschen beschweren sich, dass der Körper nach dem Abnehmen schlaff geworden ist. Und es braucht viel Zeit und Mühe, um den Körper nach dem Abnehmen zu straffen. Es ist besser, Gewicht zu verlieren, indem Sie den Prinzipien einer guten Ernährung folgen.

27.08.2020